Elektroniker/in für Betriebstechnik

Anlagen? Steuersysteme? Elektronik? Läuft bei dir! Als Elektroniker/in für Betriebstechnik kennst du unsere Anlagen und weißt, was sie antreibt. Dein Job ist es, für einen einwandfrei funktionierenden Betrieb zu sorgen und Störungen und Fehler zu erkennen und zu beheben – ein vielfältiges Tätigkeitsfeld, das dich täglich herausfordert.

Auf einen Blick

   

Ausbildungsdauer
3,5 Jahre

Schulabschluss
Erster allgemeinbildender oder Mittlerer Schulbaschluss

Ausbildungsbeginn
1. August

Elektroniker und Elektronikerinnen für Betriebstechnik sorgen bei Danisco für eine reibungslose Stromversorgung. Ausgestattet mit Werkzeug und Laptop, installieren, warten oder reparieren sie unsere Betriebs-, Produktions-, Schalt-, Steuer- und Verfahrensanlagen. Sie sind sowohl für die Energieversorgung, als auch für die Kommunikations- und Beleuchtungstechnik verantwortlich. Als wahre Allrounder bewegen sie sich in allen Abteilungen unseres Unternehmens und weisen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in die Bedienung unserer Anlagen ein.

Jonas macht eine Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik. Bei einem großen Unternehmen wie DuPont Danisco sorgt er jeden Tag dafür, dass die Anlagen perfekt laufen und niemand auf seinen Strom verzichten muss. Ausgestattet mit Werkzeug und einem Laptop begibt er sich auf Fehlersuche.

Elektroniker/innen für Betriebstechnik installieren ganze Anlagen und Maschinen, oder auch einzelne Bauteile wie Anschlüsse, Schalter, Sensoren oder Sicherheitstechniken. Ist etwas kaputt, prüfen sie alle einzelnen Bauteile, Leitungen und Anschlüsse so lange, bis sie den Defekt gefunden haben. Dann reparieren sie die Maschine, wechseln Kabel oder auch ganze Teile aus.

Der Einsatzort von Elektronikern/innen für Betriebstechnik ist überall, wo Strom fließt. Denn sie sind für jegliche elektronischen Arbeiten zuständig. „Ich mag die Vielfalt in meiner Ausbildung. In Büro- oder Laborräumen, im Lager oder in der Produktion, wir Elektroniker sind überall im Einsatz,“ erzählt Jonas.

Elektroniker/innen für Betriebstechnik sind wahre Allrounder, denn sie programmieren, konfigurieren und prüfen auch Systeme und Sicherheitseinrichtungen. Sie wissen auch, wie man Schaltpläne liest und wie das Innenleben eklektischer Geräte richtig installiert ist.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.